Geschichte

Geschichte

Auf einer unserer Reisen nach Südafrika führte uns unser Freund Charly Graef an einen ganz besonderen Ort im Krüger Nationalpark. Der Besuch des Southern African Wildlife College (SAWC, gegründet 1997) war beeindruckend. Das persönliche Kennenlernen der College-Leitung und die Begegnung mit den Studenten, welche mit Enthusiasmus dem Lehrplan folgten, berührte und bewegte uns sehr.

Immer mehr junge Menschen aus Afrika wollen sich zum Wildlife Ranger oder zum Leiter eines Game Reserves ausbilden lassen. Vielen aber fehlt das Geld. Um der grossen Nachfrage und dem Bedürfnis gerecht zu werden, sucht das College Unterstützung und neue Wege zur Finanzierung ihrer Aktivitäten.

Hier setzt nun die Hilfe aus der Schweiz an. Die Idee einer gemeinnützigen Organisation in der Schweiz ist geboren: Friends of African Wildlife.

Der Verein Friends of African Wildlife folgt dem Motto «be part of it»

Ganz in diesem Sinne haben wir eine erste sehr wertvolle Erfahrung gemacht. Wir konnten Bernhard Blum, Präsident des Zoofäscht Komitees, unser Projekt präsentieren und am Zoofäscht Züri 2012 durften wir den zum dritten Mal verliehenen Preis «Mensch und Zoo Award» entgegennehmen.

Friends of African Wildlife möchte Menschen, die sich engagieren wollen, die Tür zu Afrika öffnen, damit sie Einblick in diese wunderbare Welt bekommen. Wer einmal im College war, den Studenten begegnet ist, die positive Auswirkung der Bildungsförderung erkannt hat, realisiert, dass eine Unterstützung zu konkreten Lösungen führt. Die Studenten und die Bevölkerung in den Communities profitieren davon – und es festigt das Allerwichtigste im Leben: Respekt und Wertschätzung für Mensch, Tier und Natur.

Um die Ziele des Vereins erreichen zu können, sind Ihre Spendengelder von hoher Wichtigkeit. So kann eine nachhaltige Unterstützung gesichert werden.

Wir stehen mit dem Verein Friends of African Wildlife erst am Anfang. Doch die vielen positiven Reaktionen auf unser Projekt geben uns Mut und Zuversicht. Mensch, Tier und Natur in Afrika brauchen Ihre und unsere Unterstützung! Eben ganz nach unserem Leitgedanken: be part of it!

Christoph Weber & Bettina Weber
Initianten und Gründer

© Friends of African Wildlife

Newsletter Signup:

Our Partners